São Paulo
                  Insider  
 

São Paulo more

Programm:

Der in der Basic-Tour beschriebene Ausflug kann entsprechend persönlicher Interessen beliebig erweitert und umgestellt werden.

Im historischen Stadtzentrum bietet sich zusätzlich zu den zuvor beschriebenen wichtigsten Orten der frühen Stadtgeschichte etwa ein Gang durch die wuselige Geschäftsstraße des Viertels Santa Efigênia bis zum im viktorianischen Stil erbauten alten Stadtbahnhof an. Dort befindet sich auch der Parque da Luz, São Paulos erster Stadtpark aus dem Jahr 1825, mit seinem schönen alten Baumbestand und der angegliederten Pinacoteca do Estado (Eintritt ca. 2 €). Nicht weit davon, im kolonialen Kloster Luz, zeigt das Museu de Arte Sacra eine der besten Ausstellungen sakraler Kunst des Landes. – Ganz andere Eindrücke dagegen vermittelt am Largo do Paissandú die Galeria do Rock, eine bunte, landesbekannte Ladenpassage, die auf 5 Etagen alles feilbietet, was auch nur im geringsten mit Rockkultur zu tun hat: von coolen Schuhen und Klamotten über Skateboards, Tattoos und Dreadlocks bis zu… Musik.

Genauso kann der Bummel über die Avenida Paulista, dem Aushängeschild der Stadt und Südamerikas wichtigster Geschäftsstraße, wegen des dort ebenfalls vorhandenen reichhaltigen Angebots an Ausstellungen in kulturellen Einrichtungen und Museen beliebig ausgebaut werden. Beispielsweise mit einem Besuch der Casa das Rosas, einer der letzen noch vorhandenen Villen aus der Zeit der Kaffeebarone, dem Reinschnuppern in Brasiliens gröβte Buchhandlung im Conjunto Nacional, oder einer Visite im Instituto Moreira Salles, dem modernsten Fotomuseum der Stadt.

Das genaue Programm ist immer persönlichen Wünschen, körperlicher Disposition oder spontan der Wetterlage anpassbar. Wegen der oft sehr schwierigen Straßenverkehrsverhältnisse in São Paulo versuche ich, als Fortbewegungsmittel wenn möglich die moderne und sichere Metrô (U-Bahn) einzusetzen. Auf Wunsch können natürlich auch Taxifahrten unternommen werden.

10 Uhr Abholung vom Hotel – Tourende gegen 16 Uhr am Hotel

Preis: 1 Person 190 Euro, 2 Pers. 230 Euro, 3 Pers. 270 Euro, 4 Pers. 300 Euro (gröβere Gruppen nach Absprache, Kinder/Jugendliche nur 20 Euro p. P.), zahlbar möglichst bei Tourbeginn in Euro oder Real (R$) zum tagesaktuellen Kurs. Metrô-Gebühren inbegriffen, evtl. Taxifahrten und Eintritte sind extra.

more