São Paulo
                  Insider  
 

São Paulo more

Programm:

10 Uhr Abholung vom Hotel - Bummel über die Avenida Paulista, Aushängeschild der Stadt und Südamerikas wichtigste Geschäftsstraße; je nach Belieben mit Besuch der Casa das Rosas, einer der letzen noch vorhandenen Villen aus der Zeit der Kaffeebarone, sowie von einer oder mehreren der Ausstellungen in den diversen Kulturzentren der ansässigen Multis und Banken; außerdem möglich ein Besuch des MASP, wichtigstes Kunstmuseum der Stadt (Eintritt ca. 3 €) – Fahrt mit der Metrô ins Zentrum und kleiner Rundgang über Praça da República, Praça da Sé und Vale do Anhangabaú zu den wichtigsten Orten der frühen Stadtgeschichte – Mit der Metrô Ausflug zum Instituto Butantan, dem bedeutendsten Zentrum für Schlangenpharmakologie Südamerikas; im Biologischen Museum des Instituts können zahlreiche Schlagen aus allen Ecken der Welt bewundert werden, außerdem erfährt man, wie aus ihrem Gift Seren hergestellt werden – 16 Uhr Rückfahrt mit der Metrô zum Hotel.

Das genaue Programm ist auch persönlichen Wünschen oder spontan der Wetterlage anpassbar. Wegen der oft sehr schwierigen Straßenverkehrsverhältnisse in São Paulo versuche ich, als Fortbewegungsmittel wenn möglich die moderne und sichere Metrô (U-Bahn) einzusetzen. Auf Wunsch können natürlich auch Taxifahrten unternommen werden (mit Kostenteilung).

Preis: 170 Euro für die erste Person, jede weitere erwachsene Person 50 Euro (Kinder/Jugendliche 25 Euro), zahlbar bei Tourabschluss in Euro oder Real. Metrô-Gebühren inbegriffen. Eintritte sind extra.

sao
                    paulo Insider